Allgemeine Geschäftsbedingungen für Endkunden

Die vorliegenden „Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Endkunden“ gelten auf die Beziehungen zwischen Bestellhier.de und den Endkunden der Internet-Plattform. 

Bestellhier.de ist ein Angebot der shapefruit AG, die wie folgt erreichbar ist: 

shapefruit AG
Telegrafenstr. 13
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Tel. 02641-80050
bestellhier@shapefruit.de
www.shapefruit.de

§1 Anwendung

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Kunde sind nur auf den Service von Bestellhier.de anwendbar. Durch die Aufgabe einer Bestellung schließt der Kunde einen Vertrag mit dem Unternehmen über den Kauf des ausgewählten Angebots.

Bestellhier.de (shapefruit AG) ist nicht für das Angebot und/oder den Vertrag zwischen dem Kunden und dem Unternehmen verantwortlich. Gegebenenfalls gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Unternehmens zusätzlich für das Angebot und den Vertrag.

§2 Angebote

Das auf der Plattform veröffentlichte Angebot wird im Namen des jeweiligen Unternehmens, ausgehend von den bereitgestellten Informationen, veröffentlicht. Bestellhier.de (shapefruit AG) überprüft nicht die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Unternehmensinformationen und ist nicht verantwortlich für die Durchführung des Vertrags.

3 Vertragsabschluss und Bestellung

Der Vertrag zwischen dem Unternehmen und dem Kunden kommt wirksam zustande, sobald der Kunde die Bestellung aufgibt am Ende des Bestellvorgangs auf der Plattform und die Schaltfläche „Zahlungspflichtig Bestellen“ anklickt.

Nach Eingang der Bestellung wird Bestellhier.de (shapefruit AG) die Bestellung dem Kunden via E-Mail bestätigen.

4 Mitwirkung des Kunden

Der Vertrag kann vom Unternehmen nur dann ausgeführt werden, wenn der Kunde bei der Bestellung korrekte und vollständige Kontakt- und Adressinformationen zur Verfügung stellt. Der Kunde ist verpflichtet, unverzüglich alle Ungenauigkeiten der Informationen (einschließlich der Zahlungsdaten) zu melden die an Bestellhier.de (shapefruit AG) oder das Unternehmen übermittelt oder weitergegeben worden.

Der Kunde muss telefonisch oder per E-Mail (wie bei der Bestellung angegeben) für das Unternehmen und Bestellhier.de (shapefruit AG) erreichbar sein, um Informationen betreffend den Status seiner Bestellung erhalten zu können.

5 Warenübergabe

Bei der Übergabe der Bestellung, kann das Unternehmen die Vorlage einer Alters-Identifizierung fordern, wenn die Bestellung alkoholische Produkte oder andere Produkte mit einer Altersgrenze enthält. Kann sich der Kunde nicht angemessen ausweisen oder erfüllt er nicht die Altersanforderungen, kann das Unternehmen die Lieferung der entsprechenden Produkte an den Kunden verweigern. In diesem Fall können Stornokosten in Höhe des Kaufpreises für das Produkt mit Altersgrenze dem Kunden berechnet werden.

§6 Haftung

Bestellhier.de (shapefruit AG) übernimmt keine Haftung für die Ausführung des Vertrages.

§7 Stornierung & Widerrufsrecht

Das Unternehmen ist berechtigt, die Bestellung zu stornieren, wenn das Angebot nicht mehr verfügbar ist, wenn der Kunde eine falsche Kontaktinformationen angegeben hat oder wenn ein Fall höherer Gewalt vorliegt.

Der Kunde kann die Bestellung nicht gegenüber dem Unternehmen widerrufen, soweit es sich um die Lieferung von Waren handelt, 

  1. die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind (§ 312g Abs. 2 Nr. 1 BGB);
  2. die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde (§ 312g Abs. 2 Nr. 2 BGB);
  3. die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde (§ 312g Abs. 2 Nr. 3 BGB);
  4. wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden (§ 312g Abs. 2 Nr. 4 BGB).

Bestellungen können Bestellhier.de (shapefruit AG) gegenüber nicht vom Kunde aufgelöst werden.

Für den Teil der Bestellung, der nicht unter die oben genannten Ausschlusstatbestände fällt, steht dem Kunden, soweit der Kunde Verbraucher im Sinne von § 13 BGB ist, ein Widerrufsrecht zu. „Verbraucher“ ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag mit dem Unternehmen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie Bestellhier.de (shapefruit AG, Adresse s.o.) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, den Vertrag mit dem Unternehmen zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie den Vertrag mit dem Unternehmen widerrufen, hat das Unternehmen Ihnen alle Zahlungen, die es von Ihnen erhalten hat, einschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf des Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet das Unternehmen dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Das Unternehmen kann die Rückzahlung verweigern, bis es die Waren wieder zurückerhalten hat oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist

§8 Zahlung

Zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses entsteht auf Seiten des Kunden eine Leistungsverpflichtung gegenüber dem Unternehmen. Die Zahlung erfolgt direkt an das betreffende Unternehmen über den ausgewählten Zahlungsweg.

§9 Beschwerden

Kundenseitige Beschwerden betreffend des Angebotes, der Bestellung oder der Ausführung des Vertrags mit dem Unternehmen müssen gegenüber dem Unternehmen geltend gemacht werden. Die alleinige Verantwortung für das Angebot des Unternehmens und die Erfüllung der Vereinbarung liegt beim Unternehmen. Im Falle von solchen Beschwerden kann Bestellhier.de (shapefruit AG) nur eine schlichtende Rolle einnehmen.

§10 Datenschutz 

Bestellhier.de (shapefruit AG) verarbeitet personenbezogene Daten in Bezug auf den Kunden. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unterliegt den Bestimmungen der Datenschutzerklärung.

§11 Sonstiges

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (oder Teile hiervon) unwirksam sein, berührt dies nicht die Wirksamkeit der Vereinbarung zwischen dem Kunden und Bestellhier.de (shapefruit AG) über die Services oder der Vertrag zwischen dem Unternehmen und dem Kunden.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Unternehmen

Die vorliegenden „Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Unternehmen“ gelten auf die Beziehungen zwischen Bestellhier.de und den Unternehmen auf der Internet-Plattform. 

Bestellhier.de ist ein Angebot der shapefruit AG, die wie folgt erreichbar ist: 

shapefruit AG
Telegrafenstr. 13
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Tel. 02641-80050
bestellhier@shapefruit.de
www.shapefruit.de

§1 Leistungsangebot

Bestellhier.de (shapefruit AG) stellt das Portal dem Unternehmen zur Verfügung, wodurch Vereinbarungen zwischen den Kunden und dem Unternehmen abgeschlossen werden können. Die Rolle von Bestellhier.de (shapefruit AG) beim Abschluss dieser Vereinbarungen ist nur die eines Vermittlers im Namen des Unternehmens. 

Das Unternehmen ist allein verantwortlich für die Erfüllung der Vereinbarungen mit den Kunden. Bestellhier.de (shapefruit AG) ist nicht Partei dieser Vereinbarungen. 

§2 Daten der Unternehmen

Bestellhier.de (shapefruit AG) wird die für den Bestellvorgang relevante Teile der Unternehmensdaten auf der Plattform veröffentlichen, die Inhalte jedoch nicht verifizieren oder anderweitig überprüfen.

Bestellhier.de (shapefruit AG) behält sich das Recht vor, vom Unternehmen zur Verfügung gestellte Unternehmensdaten (oder Teile davon) nicht zu veröffentlichen und informiert das Unternehmen in diesem Fall. 

Bestellhier.de (shapefruit AG) erlaubt dem Unternehmen, bestimmte Daten auf der Plattform selbst zu ändern. Bestellhier.de (shapefruit AG) kann die Daten auf der Plattform veröffentlichen, überprüft jedoch nicht deren Inhalt oder die Richtigkeit der Unternehmensdaten. 

§3 Registrierung auf der Plattform

Das Unternehmen meldet sich bei Bestellhier.de (shapefruit AG) an, indem es ein ausgefülltes Anmeldeformular an Bestellhier.de (shapefruit AG) schickt. Eine Vereinbarung zur Erbringung von Services besteht, sobald Bestellhier.de (shapefruit AG) den Erhalt und die Anmeldung bestätigt. 

Bestellhier.de (shapefruit AG) kann die Registrierungs-Anfrage des Unternehmens ohne Angabe von Gründen ablehnen. 

Die von Bestellhier.de (shapefruit AG) verarbeiteten Unternehmensdaten werden als Daten im Zusammenhang mit dem Unternehmen betrachtet und nicht als personenbezogene Daten gemäß der Beschreibung in der Datenschutz-Grundverordnung. 

§4 Pflichten des Unternehmens 

Das Unternehmen: 

  1. erlaubt Bestellhier.de (shapefruit AG) Vereinbarungen im Namen des Unternehmens mit Kunden zu vermitteln; 
  2. wird Bestellhier.de (shapefruit AG) Unternehmensdaten zur Verfügung stellen; 
  3. ist für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Unternehmensdaten verantwortlich, die eindeutig alle Angaben beinhalten, wie beispielsweise Informationen über Allergene bei Lebensmitteln; 
  1. wird auf Anfrage von Bestellhier.de (shapefruit AG) zusätzliche Informationen in Bezug auf das Unternehmen oder die Produkte des Unternehmens zur Verfügung stellen; 
  2. erlaubt Bestellhier.de (shapefruit AG), zum Beispiel, die Daten für Marketing-Kampagnen, Datenbanken, Partnerplattformen oder Suchmaschinen zu nutzen und zu verarbeiten und gewährt Bestellhier.de (shapefruit AG) das Recht, Dritten die gleichen Rechte in Bezug auf die Daten einzuräumen;
  3. wendet die Gleicher-Preis-Zusage an. Das Unternehmen wird die Preise auf der Plattform an diejenigen auf der eigenen Webseite und Preislisten anpassen, einschließlich etwaiger Rabatte; 
  4. gewährleistet Erreichbarkeit per E-Mail und Telefon während der Geschäftszeiten des Unternehmens.

§5 Gewährleistung 

Das Unternehmen: 

  1. garantiert, dass es alle gültigen Rechtsvorschriften und Regelungen einhält; 
  2. gewährleistet, dass alle geltenden Gesetze und Vorschriften erfüllt werden; 
  3. gewährleistet, dass es die Daten auf Bestellhier.de jederzeit aktuell sind; 
  4. gewährleistet, dass alle erforderlichen Lizenzen für den Betrieb und der 

Vereinbarung vorliegen; 

  1. gewährleistet, dass bei Abschluss dieser AGB keine Zahlungsunfähigkeit des Unternehmens vorliegt oder absehbar ist, kein Zahlungsaufschub gewährt wurde und das Unternehmen oder seine Mitarbeiter nicht von einer behördlichen Untersuchung oder Strafverfolgung betroffen sind; 
  2. gewährleistet, dass die Unternehmensdaten von Bestellhier.de (shapefruit AG) im Sinne dieses AGBs genutzt und verarbeitet werden können, ohne dass geistige Eigentumsrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzt werden; 
  3. gewährleistet, dass Vereinbarungen mit Kunden in Übereinstimmung mit den auf der Plattform angezeigten Daten durchgeführt werden; 
  4. stellt Bestellhier.de (shapefruit AG) von Ansprüchen Dritter frei, die aufgrund einer Verletzung der Gewährleistungen gegen Bestellhier.de (shapefruit AG) geltend gemacht werden, einschließlich der damit verbundenen angemessenen Kosten der Verteidigung, die Bestellhier.de (shapefruit AG) hierdurch entstanden sind, es sei denn, das Unternehmen hat die Verletzung der jeweiligen Gewährleistung nicht zu vertreten; und 
  5. stellt Bestellhier.de (shapefruit AG) von etwaigen Ansprüchen von Kunden im Zusammenhang mit der Erfüllung der Vereinbarung durch das Unternehmen oder seiner Mitarbeiter frei, soweit diese Ansprüche auf einer Verletzung dieses AGBs durch das Unternehmen beruhen, einschließlich der damit verbundenen angemessenen Kosten der Verteidigung, die Bestellhier.de (shapefruit AG) hierdurch entstanden sind, es sei denn das Unternehmen hat die Vertragsverletzung nicht zu vertreten. 

§6 Abschluss, Lieferung und Stornierung von Vereinbarungen 

Eine Vereinbarung kommt zustande, wenn ein Kunde ein Angebot vom Unternehmen angenommen hat, indem er eine Bestellung über die Plattform getätigt hat. Das Unternehmen ist allein verantwortlich für die Einhaltung und Leistung in Übereinstimmung mit der geschlossenen Vereinbarung. Der Kunde ist gegenüber dem Unternehmen für die Schulden aus der Vereinbarung verantwortlich. 

Bestellhier.de (shapefruit AG) wird so schnell wie möglich Bestellungen über die Plattform an das Unternehmen weitergeben. Das Unternehmen gewährleistet die Zugänglichkeit für den Eingang von Bestellungen über E-Mail. 

Wenn eine Bestellung nicht zur Abholung bereitgestellt oder vom Unternehmen nicht zugestellt werden kann, wird das Unternehmen den Kunden innerhalb von zehn Minuten nach Erhalt einer Bestellung informieren und dem Kunden eine angemessene Alternative zur Bestellung anbieten. 

Bestellhier.de (shapefruit AG) übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Bestellungen, die vom Kunden abgegeben werden. Das Unternehmen kann jede Bestellung mit dem Kunden überprüfen, indem es den Kunden unter der in der Bestellung des Kunden angegebenen Telefonnummer anruft. 

Das Unternehmen kann die Bestellung stornieren, wenn: 

  1. der Kunde eine falsche oder nicht funktionierende Kontaktinformationen angegeben hat; 
  2. das Angebot nicht mehr verfügbar ist; oder 
  3. ein Fall höherer Gewalt im Unternehmen vorliegt. 

Bestellhier.de (shapefruit AG) kann die Bestellung stornieren, wenn die Bestellung falsch zu sein scheint oder der Verdacht auf illegale Aktivitäten besteht. 

Bestellhier.de (shapefruit AG) haftet nicht für Stornierungen durch Kunden oder für daraus resultierende Schäden und für Kunden, die ihren finanziellen Verpflichtungen gegenüber dem Unternehmen nicht nachkommen.

Bestellhier.de (shapefruit AG) weist darauf hin, dass dem Kunden bei der Bestellung bestimmter Produkte ein Widerrufsrecht zustehen kann. Bestellhier.de (shapefruit AG) wird den Kunden hierüber informieren und etwaige Widerrufserklärungen für das Unternehmen entgegennehmen und diese an das Unternehmen weiterleiten. Für die Abwicklung der widerrufenen Vereinbarung ist das Unternehmen allein verantwortlich. Etwaige Kosten im Zusammenhang mit dem Widerruf eines Kunden tragt allein das Unternehmen. 

§7 Leistungen des Unternehmens

Das Unternehmen stellt die Bestellung in Übereinstimmung mit den Liefer- und Geschäftsbedingungen des Unternehmens zur Abholung bereit oder liefert die Bestellung an den Kunden. 

Das Unternehmen verwendet die Plattform nicht für den Verkauf von Produkten, deren Verkauf illegal ist (ungeachtet, ob dies über das Internet erfolgt oder nicht). 

Wenn eine Bestellung alkoholische Produkte oder andere Produkte enthält, für die eine gesetzliche Altersgrenze gilt, ist das Unternehmen verpflichtet, den Kunden aufzufordern, sich bei der Lieferung gemäß den geltenden Gesetzen auszuweisen. Kann sich der Kunde nicht angemessen ausweisen oder erfüllt er nicht die Mindestaltersanforderungen, muss das Unternehmen die Lieferung der entsprechenden Produkte an den Kunden verweigern. 

Wenn das Unternehmen die Bestellung dem Kunden unter Nutzung von Dienstleistungen eines Dritten übergibt, bleibt das Unternehmen selbst für die Lieferung und die Kosten der Lieferung verantwortlich. Das Unternehmen wird Bestellhier.de (shapefruit AG) von etwaigen Ansprüchen Dritter im Zusammenhang mit der Lieferung und den damit verbundenen Kosten freihalten. 

§8 Gebühren 

Als Bezahlung für den Service zahlt das Unternehmen Bestellhier.de (shapefruit AG) folgendes (in jedem Fall wie im Voraus vereinbart) eine monatliche oder jährliche Gebühr (abhängig vom Tarif).

Wenn Bestellhier.de (shapefruit AG) die Tarife anpassen möchte, informiert Bestellhier.de (shapefruit AG) das Unternehmen hierüber mit einer Frist von 4 Wochen, bevor die Gebührenanpassung in Kraft tritt. Bis zum Inkrafttreten der Gebührenerhöhung kann das Unternehmen diesen AGB kündigen. Übt das Unternehmen dieses Kündigungsrecht nicht bis spätestens zum Inkrafttreten der Gebührenanpassung aus, gilt die Gebührenanpassung als vom Unternehmen genehmigt.

§9 Laufzeit 

Bestellhier.de (shapefruit AG) erbringt den Service für einen unbestimmten Zeitraum ab dem Datum der Annahme der Registrierung des Unternehmens. Die Parteien können den Service unter Einhaltung einer Frist von vier Wochen schriftlich kündigen. Das Unternehmen kann den Service nur kündigen, wenn alle Zahlungsverpflichtungen gegenüber Bestellhier.de (shapefruit AG) erfüllt sind. Wenn das Unternehmen eine Kündigung übermittelt, legt Bestellhier.de (shapefruit AG) das Datum fest, ab dem Bestellungen bei dem Unternehmen nicht mehr akzeptiert werden. Das Unternehmen erfüllt die Vereinbarungen, bis alle Zahlungsverpflichtungen gegenüber Bestellhier.de (shapefruit AG) erfüllt sind. 

Bestellhier.de (shapefruit AG) kann den Service aussetzen und friert Zahlungen an das Unternehmen ein, wenn das Unternehmen gegen eine Bestimmung dieser AGB verstößt oder den guten Namen und Ruf der Plattform bzw. von Bestellhier.de (shapefruit AG) schädigt. 

Bestellhier.de (shapefruit AG) kann den Service sofort beenden, wenn das Unternehmen:

  1. gegen Bestimmungen der AGB verstößt,
  2. im Zug der Registrierung falsche oder unvollständige Daten angibt oder solche Informationen nicht adäquat aktualisiert, 
  3. (wiederholt) negative Bewertungen von Kunden erhält,

§10 Haftung von Bestellhier.de (shapefruit AG)

Bestellhier.de (shapefruit AG) haftet jeweils nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften in folgenden Fällen auf Aufwendungs- und Schadensersatz (im Folgenden in diesem Abschnitt: „Schadensersatz“): bei einer Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz, in Fällen des Vorsatzes oder bei arglistiger Täuschung, in Fällen grober Fahrlässigkeit, für die Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, bei Übernahme einer Garantie durch Bestellhier.de (shapefruit AG)sowie in allen anderen Fällen gesetzlich zwingender Haftung. 

Bestellhier.de (shapefruit AG) haftet außerdem bei der schuldhaften Verletzung sog. Kardinalpflichten auf Schadensersatz nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften. Kardinalpflichten in diesem Sinn sind alle Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet sowie alle Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung das Unternehmen regelmäßig vertrauen darf. Soweit jedoch die Verletzung einer Kardinalpflichten nur leicht fahrlässig geschah und nicht zu einer Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit führte, sind Ansprüche auf Schadensersatz der Höhe nach auf den typischen vorhersehbaren Schaden beschränkt. 

Im Übrigen sind Ansprüche des Unternehmens auf Schadensersatz gegen Bestellhier.de (shapefruit AG) – gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere wegen Sachmangel, Rechtsmangel und/oder Verletzung von anderen Pflichten aus dem Schuldverhältnis oder aus einem vorvertraglichen Schuldverhältnis (z.B. i.S.v. § 311 Abs. 2 BGB) durch die shapefruit AG, deren gesetzliche Vertreter, Mitarbeiter oder Erfüllungsgehilfen, aus § 311 a BGB oder aus unerlaubter Handlung – ausgeschlossen. 

Soweit nach den vorstehenden Regelungen die Haftung von Bestellhier.de (shapefruit AG) eingeschränkt oder ausgeschlossen ist, gilt das auch für die persönliche Haftung der gesetzlichen Vertreter, Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen. 

Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Unternehmens ist mit den vorstehenden Regelungen nicht verbunden. 

Ansprüche des Unternehmens auf Schadensersatz verjähren innerhalb der gesetzlichen Verjährungsfristen ab gesetzlichem Fristbeginn. 

§11 Beschwerden von Kunden 

Das Unternehmen ist allein verantwortlich für die Abwicklung von Kundenbeschwerden hinsichtlich der Erfüllung von Vereinbarungen. 

§12 Datenschutz 

Im Zusammenhang mit den Vereinbarungen werden des Unternehmens die personenbezogenen Daten der Kunden offengelegt. 

Jede Partei ist ein separater Verarbeitungsverantwortlicher in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die für ihre eigenen Zwecke und mit ihren eigenen Mitteln und/oder in ihrem jeweiligen Auftrag verarbeitet werden. Dies bedeutet, dass beide Parteien unabhängig voneinander für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten verantwortlich sind, deren Zwecke und Mittel im Rahmen dieser AGB sie (teilweise) bestimmen. 

Das Unternehmen ist über die Datenschutzrichtlinie von Bestellhier.de (shapefruit AG) im Bilde und hält sich an diese Richtlinie sowie an das gültige Datenschutzgesetz. Die aktuelle Fassung der Datenschutzerklärung findet sich auf der Plattform. 

Das Unternehmen wird keine personenbezogenen Daten von Kunden an Dritte weitergeben und wird keine Kommunikation mit Kunden führen, außer für die Erfüllung von Verträgen. 

Das Unternehmen weist Bestellhier.de (shapefruit AG) sofort (umgehend) schriftlich auf Verletzungen der Datensicherheit im Zusammenhang mit den personenbezogenen Daten hin, von denen es in Bezug auf die personenbezogenen Daten der Kunden Kenntnis erlangt, und hält Bestellhier.de (shapefruit AG) auf dem Laufenden, was solche Verletzungen der Datensicherheit betrifft. 

Nichts in diesen AGB oder den darin vorgesehenen Absprachen beinhaltet, dass eine der Vertragsparteien als i) Verarbeiter der anderen Partei gilt oder ii) Verarbeitungsverantwortliche miteinander, in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die eine Partei mit der anderen teilt. 

§13 Sonstiges

Bestellhier.de (shapefruit AG) kann diese AGB ändern. Wenn Bestellhier.de (shapefruit AG) diese AGB ändern möchte, informiert Bestellhier.de (shapefruit AG) das Unternehmen hierüber mit einer Frist von 4 Wochen, bevor die Änderung in Kraft tritt. Dieser Information werden die geänderten Klauseln beigefügt. Bis zum Inkrafttreten der Änderung kann das Unternehmen diesen Vertrag kündigen. Übt das Unternehmen dieses Kündigungsrecht nicht bis spätestens zum Inkrafttreten der Änderung aus, gilt die Änderung als vom Unternehmen genehmigt. 

Die AGB unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB (oder Teile hiervon) unwirksam sein, berührt dies nicht die Wirksamkeit des Vertrags zwischen dem Unternehmen und der shapefruit AG.